08 | 04 | 2020

 

Herzogtum Mecklenburg

Online-Katalog Mecklenburgischer Münzen und Medaillen

Magnus II. und Balthasar

Gesamtansicht Kommentar Wissenswertes Katalogisierung
 
               

    

Kunzel1 22 B (Avers) vergr.  
Kunzel1 22 b (Revers) vergr.
       
           
Vorderseite A. (12.00 Uhr) MONE NOVA GVSTROW S (Moneta Nova Gvstrowensis - Neue Güstrower Münze) Mecklenburgischer Stierkopf
B. (12.00 Uhr) MON NOV GVSTROWE

Rückseite a. (12.00 Uhr) DVC - VM - MAG - NOP (Duc Magnopolens - Herzog zu Mecklenburg) Langkreuz, in den Winkeln je ein Ringel.
b. (12.00 Uhr) DVCV - MAG - NOP - LEN
c.* (12.00 Uhr) DVC - VM - MA - EN
  * bei Kunzel1 nicht erwähnt

Rand glatt        
Münzherr Magnus II. und Balthasar, Herzöge zu Mecklenburg (1477-1503)   
Kopplungen A/b, B/a, B/b, B/c
Datierung          
Varianten keine bekannt        

Material Silber        
Gewicht [g]
0,82-1,03
       
Durchmesser
 19,5-20 mm
       
Auflage          

Münzstätte Güstrow        
Region Mecklenburg        
Land Deutschland        

Literatur Kunzel, M.: Das Münzwesen Mecklenburgs....1
Sachbegriff Münze        
Zeit 15. Jahrhundert (Neuzeit)  
Provenienz Staatliches Museum Schwerin, Münzkabinett, (Inventar-Nr.: XX)

erstellt 12-2017