08 | 04 | 2020

 

Herzogtum Mecklenburg

Online-Katalog Mecklenburgischer Münzen und Medaillen

Albrecht von Wallenstein
 
Gesamtansicht Kommentar Wissenswertes Katalogisierung
 
Avers (vergrößert)
Revers (vergrößert)
       

 

         
Vorderseite (12.00 Uhr) Rosette mit Arabesken ALBERT·D·G·DVX·MEGA Mmz. FRID·ET·SAG·PR·VAN (Albertus Dei Gratia Dux Megapolensis, Fridlandiae et Sagani, Princeps Vandalorum - Albrecht, von Gottes Gnaden Herzog von Mecklenburg, Friedland und Sagan, Fürst der Wenden). Büste leicht nach links gewandt mit Stehkragen, reich verziertem Harnischkragen und Feldbinde, die an der rechten Schulter befestigt ist.

Rückseite (12.00 Uhr) Rosette mit Arabesken COM:SVE:DO:ROS - :ET·STARGAR:163z (Comes Sverini, Dominus Rostochii et Stargardiae - Graf von Schwerin, Herr von Rostock und Stargard). Im Feld: Fürstenhut über dreizehnfeldigem Wappenschild, umgeben von der Ordenskette vom Goldenen Flies.

Rand glatt
Münzherr Albrecht von Wallenstein, Herzog von Friedland (1583-1634)  
Entwurf        
Datierung 1632      
Nominal Taler      

Material Silber
     
Gewicht  28,64 - 29,05 g
     
Durchmesser 34,16 mm
     
Auflage        

Münzstätte  Jičin      
Region  Böhmen      
Land  Tschechien      

Literatur Poley, H.: Albrecht von Wallenstein...79
Sachbegriff Münze      
Zeit 17. Jahrhundert (Neuzeit)  
Provenienz Privatbesitz

erstellt 10-2016

 

Münzen Wallenstein