22 | 07 | 2018

Hier finden Sie im Menü auf der rechten Seite

in dynastisch-chronologischer Ordnung

Münzen aus Mecklenburg:

Oben rechts beginnend vor etwa 800 Jahren zunächst als Fürsten- und ab 1348 als Herzogtum

nach der zweiten Landesteilung 1611 die Linien Güstrow und Schwerin

nach der dritten Landesteilung 1701 die Linien Schwerin und Strelitz

nach dem Wiener Kongress 1815 die Großherzogtümer Schwerin und Strelitz bis 1918

 

Weiter bieten wir Ihnen Hintergrundinformationen zu den Münzherren,

Interessantes zur Entstehungsgeschichte der einzelnen Münze,

eine Bewertung in Euro und weiterführende Literatur an.